BioMetrixx-S100-Test
  • Hersteller
    BioMetrixx
  • Bezeichnung
    S100
  • Preis auf Amazon.de
  • Kundenbewertung
  • Besonderheiten
    Batterie und USB
BioMetrixx S100 - Preisinformationen auf Amazon.de ansehenBioMetrixx S100 - Kundenbewertungen auf Amazon.de
Viele Haushalte, Geschäfte und Büros werden im Sommer von Fliegen und Mücken geplagt. Im folgenden Testbericht haben wir uns aus diesem Grund den BioMetrixx S100 Insekten- und Stechmückenvertreiber angesehen.

Der BioMetrixx S100 im Einsatz

Testübersicht
Leistung Sehr Gut
Sicherheit Sehr gut
Preis-Leistung Gut-Sehr gut
Gesamtbewertung Sehr gut
Der BioMetrixx Insektenvernichter verfügt über 4 UV-LED-Lampen, welche in ihrer Helligkeit nochmals verbessert wurden. Dadurch werden Insekten wie Stechmücken oder Fliegen wirkungsvoll angelockt. Im inneren des Geräts befindet sich ein mit Strom aufgeladenes Metallgitter, welches Insekten bei Kontakt schmerzfrei ausschaltet. Getötete Insekten werden im praktischen Auffangbehälter gesammelt. Der BioMetrixx Insektenvernichter ist mit einem Schutzgitter ausgestattet, welches es dem Anwender unmöglich macht, versehentlich das mit Strom geladene Metallgeflecht im Inneren zu berühren. Der große Vorteil des BioMetrixx Modells ist, dass es sich mit 4 handelsüblichen Mignon-AA Batterien betreiben lässt. So ist es nicht zur zum stationären sondern auch für den mobilen Einsatz geeignet. Im Dauerbetrieb hält das Gerät aufgrund der stromsparenden LED-Leuchten bis zu 16 Stunden durch. Optional lässt sich der BioMetrixx S100 auch via USB am Laptop oder PC betreiben.

Testfazit

Der BioMetrixx S100 Insektenvernichter ist das ideale Gerät für Anwender, welche nicht nur stationär sondern auch mobil gegen die eventuelle Insektenplage vorgehen möchten. Dank stromsparender UV-LEDs hält der Fliegenvernichter im Batteriebetrieb lange durch.
BioMetrixx S100 Highlights
  • leistungsstarke und stromsparende UV-LEDs
  • dank Batteriebetrieb auch für mobilen Einsatz geeignet
  • USB für Betrieb am Laptop
.